Agnes Hunziker

Agnes Hunziker

«Musik ist die
Sprache des Herzens»

Agnes Hunziker durfte ihr Gesangsstudium am Landeskonservatorium Feldkirch bei Dora Kutschi und Edeltraud Düser absolvieren. Danach zog es sie an die Musikhochschule Luzern, wo sie ihre Fähigkeiten bei Liliane Zürcher weiter verfeinern durfte. Schliesslich rundete das Studium bei Hans Peter Blockwitz ihre Hochschulzeit ab. Im Sommer 2011 erlangte sie ihr Lehrdiplom Gesang.

Anschliessende Meisterkurse im In- und Ausland – bei renommierten Mentoren wie Hans Peter Blochwitz, Kurt Widmer sowie Christiane Oelze – ermöglichten ihr zudem, ihre Sopranstimme weiterzuentwicklen.

Bereits während der Hochschule durfte sich Agnes Hunziker in namhaften Rollen – als «Adele» in Strauss’ Fledermaus sowie als «Susanne» in Mozarts Figaro – hervortun.

Seit 2008 verfolgt sie mit Opernproduktionen, Liederabenden sowie Chor- und Orchesterkonzerten wichtige musikalische Projekte, die es ihr als Sopranistin ermöglichen, Musik einem interessierten Publikum zu vermitteln. Diese schöpferischen Momente stellen entscheidende Meilensteine in ihrer musikalischen Karriere dar.

So durfte Agnes Hunziker zuletzt am Musiktheater Vorarlberg ihre musikalischen Fähigkeiten in der Produktion Orpheus in der Unterwelt in der Rolle der «Juno» erfolgreich unter Beweis stellen. Auch die Aufführung zeitgenössischer Werke wie Ecce Como (Cyprian Meyer) oder Galgenlieder (Vincent Bouchot) sind Teil ihres künstlerischen Schaffens.

Des Weiteren freut sich Agnes Hunziker über die regelmässige, kreative Zusammenarbeit mit angesehenen Pianisten wie Riccardo Bovino, Miranda de Miguel und Nina Lenherr.

Nicht zuletzt ist auch das Unterrichten ein fester Teil ihres musikalischen Lebens: Sie lehrt Sologesang an der Musikschule Rotkreuz.

Repertoire

Lied

W.A. Mozart
Abendempfindung
Männer suchen steht‘s zu naschen
Missa brevis in G (KV 140)

L. van Beethoven
Sehnsucht 1-4
Ich liebe dich

F. Schubert
An die Musik
Mignons Gesang: kennst Du das Land
Lied der Mignon: heiss mich nicht reden
Lied der Mignon: so lass mich scheinen
Gretchen am Spinnrad
Du bist die Ruh
Auf dem Wasser zu singen
Lachen und Weinen
Der Einsame
Heidenröslein
Der Tod und das Mädchen
Frühlingsglaube

F. Mendelssohn
Duette: Ich wollt meine Lieb ergösse sich
Gruss
Auf Flügeln des Gesanges
Der Mond
Reiselied
Herbstlied
Bei der Wiege
Andres Maienlied (Hexenlied)

R. Schumann
Frauenliebe- und leben op.42
Liederkreis op.39
Widmung
Lotusblume
Nussbaum
Duette:Wenn ich ein Vöglein wär
Schön Blümelein
Mailied

J.G. Rheinberger
Die Nachtblume
Romanze der Nachteule
Die Überraschte
Die Kaffeevisite
Regenwetter
Baussteine
Morgenlied
Am Seegestade op. 158
Gesänge altitalienischer Dichter op. 129

H. Duparc
Chanson triste
L’invitation au voyage
Phidylé

R. Strauss
Zueignung
Allerseelen
Du meines Herzens Krönelein
Die Nacht
Morgen
Cäilie
Ich schwebe wie auf Engels Schwingen
Waldseligkeit
Junghexenlied

H. Wolf
Der Schäfer
Bei einer Trauung
Gebet
Fussreise
Elfenlied
Mignon: Heiss mich nicht reden
Mausfallensprüchlein
Das verlassene Mägdlein

A. Berg
7 frühe Lieder: Nacht
Schilflied
Die Nachtigall
Traumgekrönt
Im Zimmer
Liebesode
Sommertage

S. Barber
Hermit Songs op.29: St. Ita’s Vision
The Heavenly Banquet
Four Songs op.13 A Nun Takes The Veil
The Secrets Of The Old
Sure on this shining night
Nocturne

F.J. Obradors
La mi sola, Laureola
Al amor
Con amores, la mi madre

V. Bouchot
Galgenlieder: Mondendinge
Der Hecht
Die Mitternachtsmaus
Das Wasser
Galgenkindes Wiegenlied

Oratorien / Messen

A. Vivaldi
Gloria in D
Magnificat: Quia respexit

G.F. Telemann
Nun kommt der Heiden
Heiland

J.S. Bach
Matthäuspassion
Johannespassion
Weihnachtsoratorium
Pfingstkantate: Mein gläubiges Herze, frohlocke
Kantate Nr.36
Schwigt freudig euch empor: Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen
Kantate Nr.61
Nun kommt der Heiden Heiland: Öffne dich, mein ganzes Herze
Kantate Nr.208
Was mir behagt, ist nur die muntre Jad: Schafe können sicher weiden
Kantate Nr.21
Ich hatte viel: Seufzer, Tränen
Bekümmernis
Magnificat in D: Quia respexit humilitatem

G.F. Händel
Messias
Josua: O hätt ich Jubels Harf
Neun deutsche Arien: Süsser Blumen, Ambraflocken, Süsse Stille, sanfte Quelle
Singe Seele, Gott zum Preise, Meine Seele hört im Sehen

G.B. Pergolesi
Stabat Mater

J. Haydn
Schöpfung: Nun beut die Flur, Auf starken Fitiche schwinget sich der Adler stolz
Kleine Orgelsolomesse

W.A. Mozart
Krönungsmesse
Vesperae solennes: Laudate Dominum
Motette exultate Jubilate

F. Schubert
Messe in B
Messe in G

C. Saint-Saëns
Oratorio de Noël

Ch. Gounod
Ave Maria

C.M. von Weber
Jubelmesse

C. Meyer
Ecce homo

N. Pfefferkorn
Ave Maria

R. Führer
Missa brevis Nr. 1 in C

Opern und Operette

G. F. Händel
Giulio Cesare:
Arie der Cleopatra:
V’adoro pupille
Piangerò la sorte mia
Cleopatra, se pietà di me non senti

W.A. Mozart
Le nozze di Figaro:
Arien der Gräfin:
Porgi amor
Dove sono i bei momenti
Arie der Susanna:
Giunse al fin il momento
Don Juan:
Arie der Donna Anna:
Crudele, ah no, mio bene
Arien der Zerlina:
Batti, batti
Vedrai, carino
Zauberflöte:
Arie der Pamina: Ach, ich fühl‘s

G. Rossini
Barbier von Sevilla:
Arie der Rosina: Una voce poco fà

J. Strauss
Fledermaus:
Arie der Adele:
Mein Herr Marquis
Arie der Rosalinde:
Klänge der Heimat

A. Dvorák
Rusalka: Lied an den Mond

R. Stolz
Der Favorit:
Du sollst der Kaiser meiner Seele sein

G. Puccini
Madame Butterfly:
Arie der Madame Butterfly:
Un bel di vedremo

Gianni Schicchi:
Arie der Lauretta:
O mio babbino caro

Anlässe

Agnes Hunziker

Sonntag, 22. 9. 2019, Schloss Wartegg – Rorschacherberg, 17.00 Uhr

Liederabend mit Werken
von G. Fauré, J. Brahms, O. Schoeck

Sopran: Anges Hunziker
Klavier: Riccardo Bovino

Freitag, 27. 9. 2019, Musikschule Rotkreuz, 19.30 Uhr

Liederabend mit Werken
von G. Fauré, J. Brahms, O. Schoeck

Sopran: Anges Hunziker
Klavier: Riccardo Bovino

Samstag, 16. 11. 2019, Klosterkirche Pfäfers, 19.30 Uhr

Jubiläumskonzert mit dem Kirchenchor Pfäfers + Männerchor Valens

G. F. Händel

Audio

F. Schubert – Messe in C, D452 op.48 – Kyrie
Live-Aufnahme, 4. Februar 2019

F. Schubert – Messe in C, D452 op.48 – Benedictus
Live-Aufnahme, 4. Februar 2019

Ecce Homo, eine Passion
Cyprian Meyer – Licht und Dunkel
Live Aufnahme, 19. April 2019

Ecce Homo, eine Passion
Cyprian Meyer – Simon als Petrus
Live Aufnahme, 19. April 2019

Kontakt

Agnes Hunziker

Ich danke Ihnen für das Interesse und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.